Verlässliche Versorgung nötig

Über den Streit innerhalb der Lebensmittel-Tafel Lilienthal konnte man sich in der Wümmezeitung ausführlich informieren. Letztlich sind auch die finanzierenden Gemeinden Lilienthal, Grasberg und Worpswede betroffen. Sie prüfen, ob jemand bei der Tafel „einkaufsberechtigt“ ist oder nicht und stellen jeweils entsprechende Bescheinigungen aus. Der hilfebedürftige Kunde und die Gemeinde muss natürlich davon ausgehen können, dass … Weiterlesen

Impf-Pflicht ist kein Beinbruch

Die Inzidenz rast über die 300er-Marke, Medizinerinnen und Mediziner warnen vor dem Kollaps der Intensivstationen. Angesicht der dramatischen Lage in der vierten Welle hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier alle unentschlossenen Bürger nun eindringlich zur Coronaimpfung aufgerufen. »Wer jetzt immer noch zögert, sich impfen zu lassen, den will ich heute ganz direkt fragen: Was muss eigentlich noch … Weiterlesen

Radiohören kann ein Vergnügen sein…

Das muss es aber nicht. Wenn man mal etwas intensiver in die hiesigen Radioprogramme hineinhört, kann man leicht das Gefühl bekommen, dass sich die Musikredakteure mindestens einmal im Monat alle zusammensetzen und ihre Playlisten synchronisieren. Je nach Genre (Pop, Rock, Schlager, Gutes von gestern und heute, Techno, Rap, Soundtrack meines Lebens, 80er und nochmal 80er, … Weiterlesen

Ein journalistisches Grundversagen

In einem Interview spricht Journalist und Moderator Dirk Steffens über Fehler in der medialen Berichterstattung seit Beginn der Coronakrise. Steffens spricht von einem „journalistischen Grundversagen“. Es sei falsch, über Unsinn zu berichten und „Verblendeten das Wort zu erteilen. Würde man das Prinzip des politischen Journalismus – mit allen Seiten zu sprechen – auf den Wissenschaftsjournalismus … Weiterlesen

„Second Life“ für alte Rechner

Mittlerweile habe ich schon recht viele alte Rechner zu neuem Leben erweckt und viele tun auch noch nach 10, 15 Jahren ihren Dienst ohne Macken. Bislang gab es immer ein „Ganz oder Garnicht“. Also entweder ein Windows-Betriebssystem auf neu getrimmt oder ein Linux-System installiert. Oft gelingt es ein frisch installiertes Windows-System auch der neuen Art, … Weiterlesen

Browser-Schikanen von Microsoft

Na, das erinnert doch sehr an die damaligen „Browser-Wars“. Microsoft hatte bis Ende der 90er Jahre das Internet verpennt, so daß der Netscape Navigator und später dann auch der Firefox davon zogen. Der Marktanteil des Internet Explorer schwand immer weiter, bis MS den Explorer so tief in seine Betriebssysteme einbaute, dass er nicht mehr ausgeschaltet … Weiterlesen