Führerschein erneuern und Verbandskasten überprüfen

Rund 43 Millionen Deutsche müssen bis 2033 ihren Führerschein erneuern lassen. Wer ab 1953 und vor 1959 geboren ist und noch einen alten Papierführerschein besitzt, sollte sich sputen: Der alte »Lappen« muss bereits bis 19. Januar 2022 umgetauscht werden. Wer nach diesem Datum mit einem zu alten Führerschein kontrolliert wird, zahlt ein Verwarngeld von zehn … Weiterlesen

Selten eine Meldung, immer eine Meinung

Ja, tatsächlich, irgendwie kann ich es nicht lassen. Mindestens einmal in der Woche lasse ich das Notebook als Aufnahmegerät laufen und „produziere“ so vor mich hin. Manchmal bin ich ganz zufrieden mit dem Podcast und manchmal auch muss ich korrigieren. Das sagen mir meine künstlichen Helfer dann schon, die seit einigen Monaten dabei sind. Mir … Weiterlesen

Bleiben Sie bitte munter

Wenn ich es mir recht überlege, dann schreibe ich seit der guten alten Olympia-Reiseschreibmaschine in Briefen immer die Schlußformel „…und bleib‘ munter“ oder „…und bleibt munter“. Die Zeiten der Reiseschreibmaschine sind zwar lange vorbei, aber die Gewohnheit ist bis heute geblieben. Nein, ich schreibe diese Worte nicht nur so dahin, um etwas zu sagen oder … Weiterlesen

Killing Facebook?

Soll man Facebook eigentlich weiterhin nutzen oder, richtiger, soll ich Facebook weiterhin nutzen? Bekannt ist, dass Facebook bzw. der Meta-Konzern sich nicht wirkungsvoll um Hass- und Gewalt-Postings kümmert. Bekannt ist auch, dass Facebook seine Monopolstellung ausnutzt und sich in einigen Ländern über landeseigene Regierungen hinwegsetzt. In einigen Ländern ist Facebook das Internet und die Nutzer … Weiterlesen

Würdige Bestattung für Wohnungslose

Wohnungslose Menschen fehlt zu Lebzeiten ein fester Platz in dieser Welt. Und selbst nach ihrem Tod zählen sie auf Erden nichts und werden, Angehörige lassen sich nur selten finden, anonym bestattet. Ihre Namen, ihre Geschichte und ihr Wissen um diese Welt sind dann für immer verloren. Damit genau das nicht passiert, setzt sich der Verein … Weiterlesen

Lasst die Fellnasen nicht warten

Leider muss die Tierweihnacht im Katzenhaus in diesem Jahr Corona bedingt ausfallen. Unter normalen Umständen öffnet das Katzenhaus am 2. Advent die Türen für Groß und Klein. Die Katzen freuten sich an diesem Tag über ganz besonders viel Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten und auch Geschenke und Spenden wurden an diesem Tag immer großzügig gegeben. Die Spenden … Weiterlesen