Wir werden den Winter überstehen

Die monatlichen Abschlagszahlungen für Verbraucherinnen und Verbraucher von Erdgas werden sich nach Einschätzung der Bundesnetzagentur im kommenden Jahr mindestens verdreifachen. »Bei denen, die jetzt ihre Heizkostenabrechnung bekommen, verdoppeln sich die Abschläge bereits – und da sind die Folgen des Ukrainekrieges noch gar nicht berücksichtigt«, sagte der Präsident der Behörde, Klaus Müller, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. »Ab … Weiterlesen

Tierschutz-Partei: Wir benötigen Ihre Unterstützungsunterschriften!

  Die Zeit drängt, es werden insgesamt 2000 Unterschriften benötigt. Um zur Wahl für den Niedersächsischen Landtag zugelassen zu werden, müssen Parteien, die noch nicht im Landtag vertreten sind, eine bestimmte Anzahl an Unterschriften vorzeigen. Mit Ihrer Unterschrift stimmen Sie der Teilnahme der Tierschutz-Partei an der kommenden Landtagswahl zu. Damit haben Sie die Tierschutzpartei noch … Weiterlesen

Das wurde aber auch Zeit!

Endlich hat der Kabel- und Steckerwahnsinn ein Ende. Mobiltelefone, Tablets, Laptops, E-Bookreader, Kameras, Kopfhörer, tragbare Lautsprecher, Navis, Smartwatches und weitere mobile Produkte müssen ab 2024 eine USB-C Buchse für Ladegeräte aufweisen. Zudem soll man Geräte und Ladetechnik auch getrennt voneinander kaufen können. Darauf einigten sich jetzt die Regierungen der EU-Länder und das Europaparlament. Dem waren … Weiterlesen

Mehr Private frei fürs Antennenfernsehen?

Als SAT1 und RTL noch frei empfangbar waren, – bis 2017 als DVB-T über die einfache Antenne in SD (Standard-Auslösung) – hatten die Privaten noch knallige Quoten. Zum Beispiel 2005 hatten beide zusammen eine Spitze über 11 Mio. Zuschauer erreicht. Heute erreicht die beste Primetime-Sendung der Privaten gerade mal eben 1,1 Mio. Das DVB-T2 HD-Paket … Weiterlesen

Gedanken zum Antennenfernsehen

Es gibt Spekulationen, wonach die Öffentlich-Rechtlichen Rundfunkanstalten Deutschlands ab 2030 die lineare Ausstrahlung ihrer TV-Programme über die einfache Antenne (DVB-T2) einstellen wollen. Der Frequenzbereich von DVB-T2 liegt im Bereich von 470 MHz bis 690 MHz. Auf genau diesen Bereich schielen die Mobilfunkanbieter, um damit Geld zu verdienen. Den Bereich bis einschließlich K59 (778 MHz) haben … Weiterlesen

Vier Programme in SD verschwinden

Die ARD setzt ab Mitte November verstärkt auf Bildqualität in HD, denn wie der Senderverbund am Dienstag ankündigte, schaltet man zum 15. November die Verbreitung der Sender One, tagesschau24, phoenix und arte in SD-Qualität via Satellit ein. Ab diesem Stichtag können Zuschauer diese Fernsehprogramme ausschließlich in HD-Qualität empfangen – auch für Kabelkunden bedeutet das in … Weiterlesen

Kennen Sie noch „Spiel ohne Grenzen“?

„Spiel ohne Grenzen“, oft auch Schmierseifen-Spiele genannt, weckt bei mir oft eine wehmütige Erinnerungen an vergnügliche Stunden in vergnüglicher Runde vor dem Schwarz-Weiß-Fernseher. Schade, leider gibt es solch eine Sendung heute nicht mehr. Spiel ohne Grenzen war eine in den 1960er- und 1970er-Jahren sehr beliebte Spielshow und neben dem Grand Prix Eurovision de la Chanson … Weiterlesen

Der Bundespräsident als „unerwünschte Person“?

Der Bundespräsident Steinmeier beabsichtigte in die Ukraine zu reisen, um dem urkrainischen Präsidenten deutschen Beistand und weitere Unterstützung zu versichern. Er wurde aber kurzerhand von eben jenem ukrainischen Präsidenten als unerwünschte Person ausgeladen. Uff, da staunt der mitfühlende und hilfsbereite Mitbürger. Was soll das? Weil er bis zum Überfall auf die Ukraine notgedrungen ein mehr … Weiterlesen