Die Ziele der Ampel

So steht es im Koalitionsvertrag: Bis 2030 soll Deutschland 80 Prozent seines Stroms aus erneuerbaren Energien beziehen. Bislang galt das Ziel, bis 2030 einen Anteil von 65 Prozent erreicht zu haben. Der Mindestlohn soll auf 12 Euro pro Stunde steigen. Nach der einmaligen Anpassung werde die unabhängige Mindestlohnkommission über die etwaigen weiteren Erhöhungsschritte befinden. Stromkunden … Weiterlesen

Werbung: Ich sehe schwarz

Allmählich wird es echt nervig! Auf fast jeder Webseite poppen irgendwelche „Black-Friday“-Angebote auf. Und das 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche. Der letzte Ramsch wird als „Super-Sonder-Angebot der Black-Week“ rausgehauen. Selbst die kleinsten Klitschen machen diesen „Black Week“-Unsinn mit. Sogar neue Wortgeschöpfe wie „Black Frams“, was wohl Freitag und Samstag bedeuten soll, tauchen … Weiterlesen

Wir verlieren Menschen

Wir verlieren täglich immer mehr Menschen und nicht nur Ziffern oder Karteikarten. Hinter den erschreckenden Zahlen stehen immer Einzelschicksale, Familien werden zerstört und auseinandergerissen, Angehörige können nicht Abschied nehmen. Kinder erleben eine unnormale Welt. Und ganz nebenbei, qualifizierte Arbeitskräfte sind schon jetzt rar. Die Inzidenzen steigen höher und höher, das Virus breitet sich wieder aus … Weiterlesen

Impf-Pflicht ist kein Beinbruch

Die Inzidenz rast über die 300er-Marke, Medizinerinnen und Mediziner warnen vor dem Kollaps der Intensivstationen. Angesicht der dramatischen Lage in der vierten Welle hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier alle unentschlossenen Bürger nun eindringlich zur Coronaimpfung aufgerufen. »Wer jetzt immer noch zögert, sich impfen zu lassen, den will ich heute ganz direkt fragen: Was muss eigentlich noch … Weiterlesen

Ein journalistisches Grundversagen

In einem Interview spricht Journalist und Moderator Dirk Steffens über Fehler in der medialen Berichterstattung seit Beginn der Coronakrise. Steffens spricht von einem „journalistischen Grundversagen“. Es sei falsch, über Unsinn zu berichten und „Verblendeten das Wort zu erteilen. Würde man das Prinzip des politischen Journalismus – mit allen Seiten zu sprechen – auf den Wissenschaftsjournalismus … Weiterlesen

K10: Vollsperrung vom 18. Oktober bis zum 6. November 2021

Der Landkreis wird die Kreisstraße (K) 10 zwischen den Gemeinden Worpswede und Grasberg auf bestehender Trasse neu bauen. Damit sollen die Schwierigkeiten mit dem moorigen Untergrund dauerhaft beseitigt werden. Radfahrende werden mehr Platz zur Verfügung haben. Es handelt sich um die umfangreichste Straßenbaumaßnahme des Landkreises der letzten Jahrzehnte. Seit einigen Monaten finden nun Leitungsarbeiten statt. … Weiterlesen

Tempo 30 auf dem Kirchdamm?

Der Kirchdamm zwischen Grasberg und Worpswede hat es zur Zeit wirklich in sich. Es wird gebaut, ausgebessert, es werden Bäume gefällt und neue Leitungen verlegt. Die Stellen, an denen gearbeitet wird, sind extra gesichert und es sind Ampeln geschaltet. Die Straße selbst sah eigentlich immer schon so aus, wie sie jetzt auch noch aktuell aussieht. … Weiterlesen

Unsere Gartenvögel: Bild des Jahres

Für das Bild des Jahres hat sich dieser Feldsperling in Positur gesetzt. Ich habe das Bild in der Facebookgruppe „Wir sind Garten„ entdeckt und musste es einfach kurz würdigen bzw. wieder veröffentlichen. Wenn man mal überlegt wieviel Ausdauer der Fotograf haben musste, um solch einen Volltreffer zu erzielen. Der kleine Fratz hat es sich auf … Weiterlesen