Die mediale Klimakrise

Mittlerweile habe ich mir abgewöhnt regelmäßig die Twitter-App auf meinem Wischtelefon zu öffnen. Es macht mich einfach nur noch wütend, was da an Halbwahrheiten verbreitet wird. Aber es gibt dort auch Fakten, die bei mir die gleiche Wirkung haben. Die deutsche Justiz begibt sich auf Abwege und betreibt immer öfter Gesinnungsjustiz. Menschen, die sich auf … Weiterlesen

Feindbild SUV

In Deutschland passt vieles nicht zusammen, z.B. beim privaten Straßenverkehr: die Straßen passen nicht zu den vielen SUV’s, die SUV’s passen nicht zu den Fahrern. Das viele Blech steht in keinem Verhältnis zur Hirnleistung der Fahrer. Und sie gefährden harmlose, friedliche Nutzer von Straßen und Parkplätzen. Es mussten schon Fahrer in ihrem PKW übernachten, weil … Weiterlesen

Ohne Rutschen

Ans Rutschen ist in diesem Jahr nicht zu denken. Vielleicht liegt es nur am Wetter oder doch am Klimawandel? Die Meteorologen kennen für diese Tage „zwischen den Jahren“ bereits den Ausdruck Weihnachts-Tauwetter. Wenn ich mich richtig erinnere, dann hatten wir die letzte wirklich weiße Weihnacht im Jahr 2011. In diesem Jahr passt es allerdings besonders … Weiterlesen

Glaubwürdige Nachrichten?

Wir leben in Zeiten, in denen man dem Informationsgehalt der sozialen Medien nicht trauen kann. Wenn es um Belanglosigkeiten wie Kochrezepte oder die neusten Modetrends geht, dann kann man nicht viel verkehrt machen. Außer man macht jeden Trend mit. Aber bei Politik oder Kommentaren und/oder Informationen zum Weltgeschehen, wozu ich Klimawandel, Terror, Krieg usw. zähle, … Weiterlesen

Jetzt wird es konkret: die Heizverordnung

Vereinbarungen über eine bestimmte Temperatur in Mietwohnungen »sind unwirksam«. Die Mieterinnen und Mieter sind aber weiter verpflichtet, »angemessen« zu heizen und zu lüften, um so »Substanzschäden« zu verhindern wie etwa Schimmel. Private Innen- und Außenpools dürfen nicht mit Gas oder Strom aus dem Netz beheizt werden, das sei keine »lebensnotwendige Nutzung«. Ausnahme: Das Schwimmbad wird … Weiterlesen

Irgendwann nackt im Wind

Bundeskanzler Scholz spricht von einer Zeitenwende. Ich finde es gut, dass er das auch schon bemerkt hat, denn diese Zeitenwende begann schon vor einigen Jahren. Lassen wir mal Corona, den Krieg in Syrien und den Krieg in der Ukraine außer Acht. Nein, verengen wir den Blick mal auf Deutschland. Da ist zunächst einmal die Bildungs-Katastrophe, … Weiterlesen